Der VKS-Blog

Menu

Der Verein für Knochenmark- und Stammzellspenden e.V. wurde 1997 gegründet und engagiert sich für die Aufklärung über Blutkrebs sowie die Suche nach passenden Stammzellspendern für Betroffene. Ziel ist es, die bestehende Spenderdatei in Sachsen und darüber hinaus weiter auszubauen und neue potenzielle Spenderinnen und Spender zu gewinnen. Als einer der am schnellsten wachsenden Spenderregister Deutschlands sind wir bestrebt unsere Position weiter auszubauen, weshalb wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens jedoch ab November 2017, eine neue

Geschäftsstellenleitung (m/w)

suchen.

 

Ihre Aufgaben und Ihr Verantwortungsbereich:

Steuerung der gesamten Geschäftsstelle des VKS – dazu gehören:

  • Gesamtverantwortung für die Geschäftsstelle in fachlicher, personeller und finanzieller Hinsicht in Zusammenarbeit mit den Vorstandsmitgliedern
  • Personalführung, Beteiligung und Motivation von bis zu 10 Mitarbeiter/-innen, der ehrenamtlichen Helfer/-innen und Praktikanten
  • Strukturierung der Arbeitsabläufe
  • Bedarfsgerechte Planung und Prüfung von Aufgaben im Bereich der Spendervermittlung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Akquise von öffentlichen Mitteln und Handeln im gemeinnützigen Ermessen
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben und Tätigkeiten im Rechnungswesen
  • Repräsentation des Vereins sowie Förderung neuer und Festigung vorhandener Kooperationen auf regionaler sowie bundesweiter Ebene

 

Ihr Profil:

Für dieses Aufgabenfeld suchen wir eine engagierte Persönlichkeit, die über analytisches Denkvermögen sowie ein ausgeprägtes Organisationsgeschick verfügt. Unternehmerische Kompetenz im Handeln sowie hohe Ziel- und Ergebnisorientierung sowie mehrjährige Führungserfahrungen sind Voraussetzung für die Ausführung dieser Position. Neben umfangreichen Kenntnissen im kaufmännischen Bereich ist ein grundsätzliches Interesse am medizinischen Sektor notwendig.

Persönlich überzeugen Sie durch Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Ihr strukturiertes Arbeiten und Ihr hohes Maß an Empathie. Sie verfügen einerseits über den nötigen Führungswillen, verstehen es aber dennoch, sich durch Ihr Einfühlungsvermögen erfolgreich zu integrieren und sensible Themen zu vermitteln.

Darüber hinaus sind Sie im Besitz des Führerscheins der Klasse B und versiert in den üblichen MS-Office-Programmen (v.a. Word, Excel und PowerPoint).

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine umfangreiche Einarbeitung in Begleitung der derzeitigen Geschäftsstellenleitung
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit tariflicher Entlohnung (Tarifvertrag Wohlfahrts- u. Gesundheitsdienste)
  • eine Vollzeitstelle (Teilzeitarbeit mit ca. 36h ist in Absprache möglich)
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe mit hohem Gestaltungsspielraum
  • die Integration in ein engagiertes Team mit positiver Arbeitsatmosphäre

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte richten Sie diese unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen
und inkl. Zeugnissen bis zum 31.07.2017 per E-Mail an: k.grahnert@vks-sachsen.de.
Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Karin Grahnert gern telefonisch unter 0351 – 56 37 76 811 zur Verfügung.

Top